Horst Barfels
Heberweg 9
31195 Lamspringe
Homepage:www.barfels-gmbh.de
Telefon:05183 616
Fax:05183 2971

HomeCom Easy & Funktions­update HomeComPro

Heizungen jetzt noch ein­facher aus der Ferne steuern

  • HomeCom Easy: Heizung, Warm­wasser und Klima­tisierung in einer App bedienen
  • HomeCom Pro: Profi-Service noch effi­zienter und plan­barer anbieten

Heizsysteme wie Wärme­pumpen, Gas-Brenn­wert­geräte sowie Solar­anlagen und Split-Klima­geräte sind ab sofort mit der neuen HomeCom Easy App von Bosch bedien­bar. Damit können End­kunden alle vernetzbaren Geräte von Bosch in einer App per Smart­phone nutzen. Die bisherige Browser-basierte An­wen­dung HomeCom und die App EasyRemote für den End­ver­braucher werden durch die HomeCom Easy App für iOS und Android suk­zessive abgelöst. Die Steuerung von Hei­zung, Klima und Warm­wasser von unterwegs oder zu Hause in einer App ist damit noch ein­facher.

Bosch Thermotechnik
HomeCom Pro erlaubt die ein­fache Über­wachung von Hei­zungen durch Hei­zungs­profis. (Quelle: Bosch)
Bosch Thermotechnik
Über den Connect-Key kann die Hei­zung sehr ein­fach mit HomeCom Pro verbun­den werden. (Quelle: Bosch)

Für einen noch besseren Profi-Service beim End­kunden erweitert Bosch die Funk­tionen von HomeCom Pro. Davon profi­tieren Kunde und Installa­teur gleicher­maßen. Mit den Features „Datenanalyse“, „Konfiguration“ und „Fehler­analyse“ können Services noch besser und schneller durch­geführt werden. Eine laufende Opti­mierung der Anlage und eine zeit­sparende Kunden­betreuung sind damit aus der Ferne ein­facher mög­lich.

HomeCom Easy – Heizung, Warm­wasser, Lüf­tung und Klima in einer App

Mit der neuen HomeCom Easy bedienen End­kunden die wichtigsten Ein­stellungen von Hei­zung, Warm­wasser oder Klima­tisierung in nur einer App. Die erste Verbin­dung zum Heiz­system oder der Klimaanlage erfolgt je nach Gerät über eine LAN- oder WLAN-Ver­bindung. Nach der Installation kann die Tem­peratur kontrolliert, ange­passt und verschiedene Betriebs­arten für Heizung und Warm­wasser ausgewählt werden. Dabei lässt sich die Hei­zung sehr ein­fach und ganz indivi­duell per Zeit­pro­gramm steuern. Sollte einmal eine Störung vorliegen, wird der An­wender per Push-Nach­richt informiert. Für einen rundum sorglosen Service kann der End­kunde die Hei­zung zusätz­lich online mit seinem Fach­hand­werker verbinden. HomeCom Easy liefert einen präzisen Über­blick über den Energie­verbrauch. Das Monitoring der Verbrauchs­zeiten kann individuell aus­gewählt und das ent­sprechende Ein­spar­potential sofort aus­geschöpft werden. Zur Verbin­dung der App mit dem Wärme­erzeuger oder der Klima­anlage wird die Bosch ID genutzt. Die zen­trale Bosch ID ist eine Methode zur Authen­tifizierung für die Services der Bosch-Welt. Dabei kann der Kunde daten­schutz­freundlich die Daten­freigabe indivi­duell festlegen.

HomeCom Pro - Die Hei­zung vom Profi über­wachen lassen

Nicht nur die Kunden, auch die Fach­installateure können Heizungs­anlagen jetzt nach ein­maliger Frei­gabe durch den Kun­den noch ein­facher aus der Ferne be­treuen und mehr Ser­vices an­bie­ten. HomeCom Pro steht dabei als mobile oder web­basierte An­wen­dung zur Verfü­gung. Mit den System­reglern CW 400, HPC 400 oder EasyControl lassen sich erfor­der­liche Wartungsarbeiten oder Repa­ratu­ren schnell und effi­zient durch­führen, denn der Installa­teur erhält mög­liche Fehler­mel­dungen oder War­tungs­hin­weise zur Anlage direkt online. Ein­stellun­gen zur Heizungs­regelung werden ebenfalls ohne einen zusätz­lichen Vor-Ort-Termin erledigt.

Analyse-, Konfigurations- und Fehler­analyse Tools für noch mehr Service

Mit HomeCom Pro ist ein leistungs­starkes und bediener­freund­liches Monitoring für alle Gas-/Öl-Heiz­systeme und Wärme­pum­pen mit EMS2-Regelung und LAN-Gate­way oder WLAN Connect-Key möglich. Nach der Inbetrieb­nahme werden die Daten aus der Heizungs­anlage zu Heizkreisen, Tem­peratur­parameter, Warm­wasser, Laufzeit der Kom­pressoren, Zuheizer, Strom­verbrauch und Kälte­kreis alle 12 Sekunden aktua­lisiert. Der Fach­installa­teur erhält dadurch in Echt­zeit aus­sage­kräftige Infor­mationen zum Status einer An­lage. Mit der neuen Funktion „Daten­analyse“ können der laufende Betrieb der Anlage opti­miert und spora­disch auf­tretende Fehler schnell besei­tigt wer­den. So kann das Betriebs­verhalten der Heizung über einen Zeit­raum von bis zu zwei Jahren ana­lysiert werden. Fehler, die zum Bei­spiel bei einem routine­mäßigen Vor-Ort-Service­termin gar nicht auf­treten, können so nach­voll­zogen und schnell be­sei­tigt wer­den, ohne dass Kunde oder Fach­hand­werker per­ma­nent die Hei­zung vor Ort über­wachen.

Bosch Thermotechnik
HomeCom Easy – Heizung, Warm­wasser und Klima­anlage in einer App steuern. (Quelle: Bosch)

Über den neuen Konfigurator in HomeCom Pro können alle Rege­lungen der Heizung aus der Ferne aus­gelesen, kundenfreundlich angepasst oder neu konfiguriert werden. Durch die intelligente Fehler­analyse in HomeCom Pro wird der Fach­mann aktiv über eine Störung der Anlage informiert und erhält aus dem System eine Aussage über die wahr­schein­lichsten Ursachen des Fehlers. Dabei greift HomeCom Pro auf eine dyna­mische Daten­bank zurück, die auch eine Ersatz­teil­emp­fehlung und eine Zeit­planung für die Re­pa­ra­tur ausweist. Mit diesen Daten wird der Fach­kunde schnell und genau über einen Fehler infor­miert und kann zum Bei­spiel das Ersatzteil ohne Extra­fahrt direkt beim End­kunden ein­bauen. HomeCom Pro ermög­licht nach Verein­barung eines ent­sprechen­den Wartungs­vertrags eine ver­längerte Garantie auf 5+2 Jahre für neue Bosch oder Junkers Gas-, Öl- und Wärme­pumpen-System­pakete. Mit den neuen Tools in HomeCom Easy und HomeCom Pro profitieren End­kunden und Fach­installateure glei­cher­maßen von der Betreuung einer Heizung aus der Ferne.

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems SHK GmbH & Co. KG

Zum Seitenanfang